Montag 12.06.2017 - Raika Sponsoring

Die zu unseren Hauptsponsoren zählende RAIFFEISENBANK ALTHOFEN hat im Beisein der Geschäftsleiter NEUWIRTHER und STEINER, mit Obmann Horst Kurmann, den Sponsor Vertrag für weitere 2 Jahre verlängert.

Trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten ist die RAIFFEISENBANK ALTHOFEN ein verlässlicher Partner unseres Vereins.

Ein herzliches Danke von allen Sportlern!

Sonntag 07.05.2017 - Eisner Zeitfahrcup

Erstes Rennen zum "Eisner Zeitfahrcup" mit Zeitverbesserungen von fast allen Fahrern.
Aber leider zu wenig um auf's Stockerl zu fahren.
Die besten Zeiten vereinsintern fuhren Michi, Wolfi und Dieter.
Super Betreuung von Monika und ein gemütlicher Ausklang im Bad Restaurant von Lavamünd.
Das läßt für's nächste Rennen in Frantschach großen Optimismus auf's Stockerl aufkommen.

Sonntag 30.04.2017 - Vulkanland Radmarathon

Super Leistung von Dieter beim  "Vulkanland Radmarathon" über 92 km.
In seiner Klasse belegte er nicht nur den ausgezeichneten 17 Rang sondern verbesserte auch die Zeit gegenüber dem Vorjahr.

Perfekt trainiert, Gratulation!

Montag 08.05.2017 - Wölfnitzrunde

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - Maria Saal - Karnburg - Poppichl - Wölfnitz - Lendorf - Poppichl - Karnburg - Maria Saal - St.Veit, ca. 45 km.

 

Die drohenden Wolken am Himmel rückten die "Wegen schlechter Wetterlage abgesagt" Meldung immer näher.
Dann mit überschaubarem Teilnehmerfeld trotzdem gefahren, manche zogen schon mit provisorischem Regenschutz und fremdem Trikot los, um das eigene nicht zu versauen.
Knapp nach St.Michael dann die ersten einsetzenden Regentropfen, Kehrtwende und eine Alternativroute über St.Donat, Launsdorf, Dienstlgut und Reipersdorf gefahren.
Die traditionelle Wölfnitzrunde wird nächste Woche nachgeholt.

Sonntag 14.05.2017 - Muttertagsrunde

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Eisenstraße - Mail - Hunnenbrunn (ca. 09:25 Uhr) - Kraig - Col de Pisweg - Gurk - Straßburg - Col de Gunze - St.Veit bzw. Althofen, ca. 60 km.

Zum ersten Mal Kaiserwetter und eine Fahrweise wie beim Giro.
Von Hunnenbrunn nach Kraig bildete sich gleich eine Spitzengruppe mit Jörgi und Wolfi.
Das "Grupetto" schloss erst zur Auffahrt nach Pisweg auf, danach ein Dreikampf zwischen Jörgi, Wolfi und Michi.
Das selbe Spiel wiederholte sich auf den Gunzenberg , da gesellte sich noch Mario dazu um das Spitzentrio noch etwas zu fordern.
Die Heimfahrt nach Althofen diktierte Thomas mit einer Tempoverschärfung, die aber im Windschatten auch bei Tempo 48 zu bewältigen war.

Montag 15.05.2017 - Wölfnitzrunde reloaded

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - Maria Saal - Karnburg - Poppichl - Wölfnitz - Lendorf - Poppichl - Karnburg - Maria Saal - St.Veit, ca. 45 km.Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Endlich Sonnenschein statt Regen als Begleiter.
Womit die Montagsrunde auch fast wieder gewohnte Mannschaftsstärke bekommt.
Einige kamen angeschlagen aus der Winterpause.
Andere fit und hochmotiviert vom Trainingslager.
Die montäglichen Erholungsrunden sind damit eingeläutet.