close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Hinweise zum Datenschutz
Diese Seite arbeitet ohne den Einsatz von Cookies und ohne WebAnalyse Tools.
IP Adressen werden auf unserer Website nicht gespeichert, eine Verarbeitung erfolgt in der eingesetzten Server Software unseres Hosting Anbieters Hoststar.at, DSGVO Umsetzungen hierzu sind auf der Hoststar.at Website zu hinterfragen.

Top Panel
Impressum
Top Panel

Sonntag 15.04.2018 - Mühlenrunde

Abfahrt: 10:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Launsdorf (Osterwitzkreuzung ca. 10:30 Uhr) - Brückl - Mösel - Mühlen (Ortstafelsprint) - Hüttenberg - Guttaring - Silberegg - Althofen bzw. St.Veit, ca. 90 km.

Mit voller Motivation aber etwas müde nach der "Malle – Woche" machten Wolfi und Horst sich auf den Weg nach Launsdorf.
Dort wartete Bruno und Mario, auf dem Weg Richtung Brückl kam noch Jörgi hinzu.
Nun ging es in zügigem Tempo bis Mösel wo Jörgi und Mario aus terminlichen Gründen umdrehten.
Wer nun dachte es geht locker weiter, irrte gewaltig, denn Wolfi drehte die Temposchraube nach oben und Mühlen wurde in Rekordzeit erreicht.
Das gleiche Spiel zurück mit nochmaliger Tempoverschäfung.
Die Moral von der Geschichte, Bruno in top Verfassung, Wolfi und Horst mit den nötigen Malle Kilometern um diese Tempojagd durchzustehen.
Ein perfekt eingespielter "Dreier".