close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Hinweise zum Datenschutz
Diese Seite arbeitet ohne den Einsatz von Cookies und ohne WebAnalyse Tools.
IP Adressen werden auf unserer Website nicht gespeichert, eine Verarbeitung erfolgt in der eingesetzten Server Software unseres Hosting Anbieters Hoststar.at, DSGVO Umsetzungen hierzu sind auf der Hoststar.at Website zu hinterfragen.

Top Panel
Impressum
Top Panel

Sonntag 09.09.2018 - Auenrunde

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Hirt - Friesach - Metnitz - Auen - Steirisch Lassnitz - St. Lamprecht - Neumarkt - Mühlen - Hüttenberg - Silberegg (Ortstafelsprint) - Althofen, ca. 110 km.

Saisonfinale mit der Auenrunde bei Traumwetter und super Temperaturen.
Wolfi und Bruno machte das Bergrennen gestern anscheinend nichts aus.
Beide gaben ein Tempo vor, dem auch Horst mit Kilometer Defizit folgen konnte.
Hier sieht man bei beiden die große Routine, denn wo es möglich war, wurde aufs Tempo gedrückt und an kritischen Passagen herausgenommen, perfekte Teamarbeit !!!
Ein großes Danke für eine super Ausfahrt.
Aber auch Lob an Horsti, nach so kurzer Zeit wieder soweit in Form zu sein, und das Tempo mithalten zu können.
Der KOTL kommende Woche ist ca. halb so lang, und weist deutlich weniger Höhenmeter auf. Der KOTL kann kommen, und vielleicht schrauben wir die Pace dort sogar noch ein wenig in die Höhe.
Der krönende Abschluss Diesel mit Torte – ein Genuss !!!