close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

http://www.rc-althofen.at

 

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Top Panel
Impressum
Top Panel
News

Samstag 18.11.2017 - Dusika Bahnrad Training

Dusika die 5. war, wie nicht anders zu erwarten, ein voller Erfolg.

Durch die enorme Auslastung der Bahn konnte erst eine Stunde später begonnen werden.

Das tat unseren energiegeladenen Athleten aber scheinbar gut, denn nach dem üblichen "Anfangsprozedere" ging es sofort zur Sache.
Die Runden wurden mit sehr hohem Tempo gefahren und die Einheiten waren länger als im Frühjahr.
Das hat mit der noch vorhandenen Kondition der abgelaufenen Saison zu tun, oder Sondereinheiten mit speziellen Trainingsgeräten.
Auch unsere Bahnneulinge machten die Sache perfekt und man merkte mit zunehmender Rundenzahl deren Sicherheit an.
Das zum Schluss durchgeführte Verfolgerrennen endete unentschieden, da der Schiedsrichter vergessen hatte die Runden mitzuzählen!!
War aber egal, es hat Spaß gemacht und nächstes Jahr wird ein Schiedsrichter eingesetzt der zählen kann.
Danke an die Familie Dürnwirth die einen Tag filmend mit uns verbracht haben.

Dieser Beitrag wird in ca. 10 Tagen auf unserer HP und im Kärnten TV zu sehen sein.

 

Samstag 28.10.2017 - Jahresabschlußfeier

Ein schöner Jahresabschluss, den sich alle Vereinsmitglieder verdient haben.
Auch heuer wurde er wieder beim "Prechtlhof" abgehalten.
Die große Anzahl der erschienenen Vereinsmitglieder zeugt vom tollen Klima im Verein.
Den Anfang machte Dr. Sommeregger, der mit einem sehr interessanten Vortrag die Aufmerksamkeit der Anwesenden auf sich zog.
Nach dem ausgiebigen, sehr guten Essen, präsentierte Bruno den zusammengefassten Jahresrückblick.
Der aufwendig und mit vielen lustigen Details präsentierte Rückblick trug sehr zu Erheiterung der Mitglieder bei.
Dadurch wurde es auch etwas später.
Die letzten Gäste verabschiedete der Chef persönlich um ca. 01:30 Uhr...
 

Sonntag 08.10.2017 - Schlußausfahrt Görtschitztalrunde

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Launsdorf (Osterwitzkreuzung ca. 10:30 Uhr) - Brückl - Mösel - Silberegg - Lenin - St. Veit bzw. Althofen ca. 55 km.

Eine genussvolle Görtschitztal Runde zum Saisonausklang bei herrlichem Herbstwetter.

Die Beteiligung war wegen des Wiesenmarktes auch in Ordnung.

Nicky und Bruno schonten mit dem eingeschlagenen Tempo Wolfi und Horsti, die noch das Rennen der Vorwoche in den Beinen spürten.

Nur beim Sprint in Silberegg zeigte Bruno keine Gnade und versetzt seine Kollegen ordentlich.

Die heurige Straßensaison ist zu Ende, ohne Unfall oder Material Schäden.

Ein DICKES LOB an ALLE aufgrund des technischen Könnens und der Disziplin auf der Straße – DANKE!

Die Saison 2018 beginnt mit dem 18. November im Dusika Stadion auf der Bahn!
 

Samstag 30.09.2017 - King Of The Lake

Als Rennsaison Ende nahmen die 4er-Mannschaft erprobten Peter, Wolfi, Thomas und Horsti am "King Of The Lake" teil.
Ein Mannschafts Zeitfahren über 48 km rund um den Attersee.
Ein tolles Erlebnis!
Das Ergebnis ist mit einem 33. Platz in der Mannschaftswertung sehr gut da nur top Teams daran teilnahmen.
Beeindruckend war jedoch die Organisation des Veranstalters.
48 km komplette Straßensperre, Stimmung wie beim Giro od. Tour.
Das muss man erlebt haben.
Nächstes Jahr wieder...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 15