close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

http://www.rc-althofen.at

 

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Top Panel
Impressum
Top Panel
News

Montag 07.08.2017 - Hörzendorfrunde

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - Hörzendorf - Karnburg - Flughafenstraße - Gottesbichl - Arndorf - St.Donat - St.Veit (optional Zwischenstation Eissalon), ca. 40 km.

Sonne und warme Temperaturen sprachen dafür, die Runde mit einem Eis zu kombinieren.
Capo (in der heurigen Saison extrem übertrainiert) mußte sich auf der ganzen Ausfahrt zurückhalten. Sein Hinterrad hielt der ständigen Beanspruchung durch seine Oberschenkel nicht mehr stand, und wäre bei übermäßiger Belastung aus den hinteren Streben gerissen worden.
Für einen Teil der Runde stieß auch Jörg zu uns, verpaßte aber am Ende den kulinarischen Genuß.
Dieser brachte aber die Ausfahrt zu einem gemütlichen Ausklang, und wurde von allen wohlwollend aufgenommen.
 

Sonntag 06.08.2017 - St.Urban Runde

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Mail - St.Veit (09:30 Uhr Schillerplatz) - Feldkirchen - St.Urban - Glantschach - Goggerwenig - Längsee - Althofen bzw. St.Veit, ca. 75 km.

Nach einem Vorschlag von Peter sind wir diese Runde vor 10 Jahren zum ersten Mal gefahren.
In der Zwischenzeit hat die Kondition und das Erinnerungsvermögen etwas nachgelassen, da die Runde als eher leicht eingestuft wurde.
Diese Einschätzung war falsch, denn von Anfang an wurde auf's Tempo gedrückt und die Steigung nach St.Urban war ein ordentlicher "Wadlbeiser".
Von Glantschach nach Liebenfels zeigten die Jungs, dass sie auch ohne Asphalt eine gute Figur machen.
Eine gelungene Runde, die einen kompletten Radfahrer verlangt. In Zukunft wird sie sicher wieder öfter gefahren...
 

Montag 31.07.2017 - Vereinsmeisterschaft Gokart

Vereinsmeisterschaften abseits des Rades im Gokart in Mail.
Ein hoch motiviertes Fahrerfeld nimmt das Rennen in Angriff.

Ein Rennen, bei dem Racing noch Racing ist, ohne Fernsteuerung aus der Box.

Ein ausgeglichenes Rennen wie selten zuvor, es gibt kaum Überrundungen, fast alle Fahrer in der gleichen Runde.
Mit Spannung wurde das Rennen auch von der "Zuschauertribüne" aus verfolgt.
Die Hitze fordert trotz kurzer Anstrengung Tribut, beim Ausstieg aus dem Kart dreht sich für manchen Fahrer die Runde weiter.

Das Ergebnis ohne große Überraschungen, Jörg, vor Horst und Tom, fast so, als wären wir mit dem Rad unterwegs gewesen.

 

Sonntag 30.07.2017 - Bergrennen St.Paul

Je länger die Saison dauert, umso besser werden die Ergebnisse!
Jörgi 2. und Franz 3., also 2 Stockerl Plätze, dazu kommen Michi, Dieter und Wolfi die das Podium nur knapp verfehlten.
Thomas, Siegi und Horst kämpften für die Verbesserung in der Mannschaftswertung .
Ein Bravo allen Jungs, sie bringen nicht nur gute Ergebnisse sondern haben auch Spaß vor und nach dem Rennen.
Für das letzte Rennen im September sind wir jedenfalls gerüstet.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 14