close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

http://www.rc-althofen.at

 

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Top Panel
Impressum
Top Panel
News

Sonntag 02.07.2017 - Prekowarunde

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Eisenstraße - Mail ÖAMTC (ca. 09:20 Uhr) - Meiselding - Col de Gunze - Straßburg - Col de Prekowa - Friesach - Hirt - Althofen, ca. 75 km.

Herbsttemperaturen am Morgen, aber perfekt für die heutige Runde die wieder hochkarätig besetzt war.

Bei der Tour gab es heute eine Flachetappe, bei uns Normalsterblichen zwei Berge mit der Kategorie 2.

Jeder richtete sich sein Tempo und zog es auch durch. Jörgi war diesmal deart schnell, dass er nachdem er oben war, uns wieder entgegen fuhr und die letzten 20% des Berges noch einmal bewältigte.
Die kühlen Temperaturen am Berg animierten zur sofortigen Weiterfahrt.

Durch das Metnitztal gab es wieder perfekten Rennsport – hohes Tempo mit super Wechsel.

Ab Hirt teilte sich unsere Gruppe, drei Leute Richtung St. Veit, drei Leute Richtung Althofen, die Belohnung gab aber es nur für Tom und Horst...
 

Montag 26.06.2017 - Eisige Seenrunde

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - St.Donat - Hochosterwitz - Längsee - Richtung Meiselding - Kraig - Kraigersee - St.Veit - Eissalon, ca. 35 km und 200 kcal.

Auf der fast schon traditionellen "Eisrunde", vorbei an Längsee und Kraigersee, konnte mancher neue Pulsobergrenzen ausloten, während andere nicht mal in's Schwitzen kamen.

Einen Vorgeschmack auf zukünftige rasante Abfahrten von Meiselding brachte der kurze und neu asphaltierte Hügel vor der Abzweigung Pfannhof.

Vom Vorgeschmack zum vollen Geschmack im neuen Eissalon, hier war die "Anstrengung" für alle gleich.

PS: Und Michi hat seine Einladung wieder verpaßt.

 

Sonntag 25.06.2017 - Klopeinersee Runde

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Althofen - Launsdorf (ca. 09:30 Uhr Osterwitzkreuzung) - Brückl - St. Michael ob Gurk - Tainach - Klopeinersee - Eberndorf - Völkermarkt (SW Hauptplatz) - Brückl - St. Veit bzw. Althofen, ca. 90 km.

Großartige Beteiligung trotz ungünstiger Wettervorhersage.

In Launsdorf beschlossen wir, die Runde wie ausgeschrieben zu fahren.

Leider gab es auf Höhe Tainach die ersten Tropfen und wir nahmen die Notlösung über St. Margarethen retour.

In Brückl eine weitere Entscheidung - bis Mösel und nach Althofen.

Eigentlich perfekt bis auf ein paar "Spritzer" und ein bis zwei Donnerer!

Ab Guttaring Regen und in Abwesenheit von "Raketen – Bruno" gewann Mario die Sprintwertung souverän in Silberegg.

Von da an begann es zu schütten und Thomas bot sofort an, die Gruppe St.Veit in seinem großen Auto mitzunehmen.

EIN GROSSES DANKE AN THOMAS FÜR DIESE KOLLEGIALE TAT!

Großes Lob auch an alle Teilnehmer für die fahrerische Disziplin bei den nicht einfachen Verhältnissen.

Darauf können alle stolz sein!

 

Montag 19.06.2017 - Relaxpartie

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - Podeblach - Launsdorf - Pölling - Passering - Kappel - Silberegg - Althofen und retour, ca. 45 km.Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Rolf gab uns die seltene Ehre wieder mal mit dabei zu sein, sowie auch zwei Gastfahrer.
Nach dem anstrengenden Wochenende kam nun die angekündigte "Rollerpartie" gerade recht.
Kräftiger Wind am Krappfeld verdonnerte Wolfi vom Relaxmodus zur Zugmaschine.
Eine kurze Tempoverschärfung am Ende mit Ortstafelsprint durften natürlich auch nicht fehlen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 15