close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Hinweise zum Datenschutz
Diese Seite arbeitet ohne den Einsatz von Cookies und ohne WebAnalyse Tools.
IP Adressen werden auf unserer Website nicht gespeichert, eine Verarbeitung erfolgt in der eingesetzten Server Software unseres Hosting Anbieters Hoststar.at, DSGVO Umsetzungen hierzu sind auf der Hoststar.at Website zu hinterfragen.

Top Panel
Impressum
Top Panel
News

Mittwoch 15.08.2018 - EZF Training

Abfahrt: 09:00 Uhr, Freizeitzentrum Althofen

Strecke: Nachdem wir heuer davon noch nicht genug hatten, ein paar Krappfeldrunden.

 

Montag 13.08.2018 - Col de la Magdalen

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - Zollfeld - Magdalensberg (Ausgrabungen) - Ottmanach - Arndorf - Maria Saal - St.Veit, ca. 40 km.

Eigentlich noch nicht am Trainingsplan, aber er muß auch mal gefahren werden.
Ein Berg kann flach sein oder steil, anstrengend ist er immer.
Einen Moment der Unachtsamkeit nutzte Ingo dann mit seiner Attacke vor St.Donat, um den obligatorischen Sprint für sich zu entscheiden.
 

Montag 06.08.2018 - Lendorfrunde

Abfahrt: 18:00 Uhr, Hallenbad St.Veit

Strecke: St.Veit - Maria Saal - Karnburg - Poppichl - Wölfnitz - Lendorf - Poppichl - Karnburg - Maria Saal - St.Veit, ca. 45 km.

Nach der fordernden Einheit vom Wochenende eine "kamote" Flachetappe zum Ausklang - so glaubte man.
Die Jungs waren aber alle noch dermaßen ausgeruht, sodaß das Tempo selten unter 35 km/h rutschte. Eine Erfrischung beim Schnitzer war danach sehr willkommen (danke an Siegi)!
 

Sonntag 05.08.2018 - Zeitfahr Training

Gelungene Generalprobe für kommenden Sonntag.

Nach einigen Aufwärmrunden um das Krappfeld und einer kurzen Streckenbesichtigung, ging es anschließend im Renntempo über den Kurs.

Um der Konkurrenz nicht zuviel zu verraten wurde auf Action Fotos von der Rennstrecke verzichtet, ein Paparazzi Bericht ist aber dennoch bereits an die Öffentlichkeit gedrungen.

Sowie leider auch ein Foto einer geheimen neuen und höchst effektiven Regenerationsmethodik.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 16