close

Radclub Althofen
Moorweg 25/2/14
9333 Althofen

ZVR # 776268675

http://www.rc-althofen.at

 

Obmann
Horst Kurmann
eMail: obmann at rc-althofen punkt at

Administrator
Bruno Oberdorfer
eMail: webmaster at rc-althofen punkt at

Haftungsausschluß
Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich vom Inhalt aller verlinkten Seiten, da wir auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten keinen Einfluß haben. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei illegale Inhalte erkennbar. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von uns eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, übernehmen wir keinerlei Haftung!

Top Panel
Impressum
Top Panel
Vereinsgeschichte

1992 Beste Hobby Radtruppe Kärntens, 4. St.Veiter Duathlon

Im Jahr 1992 konnte sich der Radclub durch kontinuierlich gute Ergebnisse aller Lizenzfahrer als Kärntens bester Hobby Radclub beweisen.
Weiterlesen...
 

1993 Das Jahr von Werner und Christof, 5. St.Veiter Duathlon

Großen Einsatz und Ausdauer bewiesen in diesem Jahr vor allem "Werner Par" und "Christof Kerschbaum", die reihenweise Siege in ihren Kategorien einfuhren.

Werner Par gewann unter anderen auch den harten Karawankenmarathon, sowie das Ferlacher Rundstreckenrennen und mehrere Duathlons.

Weiterlesen...
 

1994 6. St.Veiter Duathlon

Mit Vorausblick auf die Saison 95 (Wegfall der Hobby Kategorien, reine Amateur Rennen und dadurch um 50% längere Renndistanzen) wurde in diesem Jahr viel auf optimale Trainingsmethoden Wert gelegt.

Weiterlesen...
 

1995 Der 7. und letzte St.Veiter Duathlon

Trotz Umstieg der Lizenzfahrer in die Amateur Kategorien brauchten wir uns auch 1995 mit unseren Plazierungen nicht zu verstecken. Die bereits im Jahr davor gestrafften Trainingsmethoden zeigten ihre positive Wirkung, es konnten eine Reihe von Stockerlplätzen erreicht werden.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 5